Netzwerkschranksysteme bilden den Knotenpunkt in der strukturierten Gebäudeverkabelung. Sie dienen der Aufnahme und dem Schutz von passiven und aktiven Netzwerkkomponenten. Weiterhin bilden sie bei der Installation von lokalen Netzwerken, in der Gebäude- und Etagenverkabelung wie auch beim Anschluss von Endgeräten den Zentralpunkt, in dem alle Kabelenden zusammenlaufen.

Gerne erstellen wir Ihnen maßgeschneidertes Angebot zur Anpassung an Ihre Anforderungen. Die Schränke werden dann jeweils mit den entsprechenden Einrichtungen ausgestattet. Somit ist gewährleistet, dass Sie ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes und individuell konfiguriertes Produkt erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Schranklösungen