Die Bedürfnisse im Bereich schneller Datenanbindung erhöhen sich ständig, getrieben von neuen zukunftsweisenden Applikationen:

  • Home Entertainment
  • Cloud Computing
  • Videokonferenzsysteme
  • Anbindung redundanter bzw. dezentraler Rechenzentren, usw.

Basis dieser Applikationen ist immer eine schnelle Anbindung an das Internet auf Basis von Lichtwellenleiter.

Im Zuge des erhöhten Bandbreitenbedarfs in den letzten Jahren verlegt man das Ende der optischen Übertragung immer näher zum Kunden.
Bitte klicken Sie hier, um sich den Folder zu individuellen Breitband-Lösungen herunterzuladen.


Unter FTTX verstehen wir folgende Ausbaustufen:

FTTH - Fiber to the Home

Verlegen von Lichtwellenleitern direkt bis in die Wohnung des Teilnehmers

FTTB - Fiber to the Building

Verlegen von Glasfaserkabeln bis ins Gebäude

FTTC - Fiber to the Curb

Verlegen von Glasfaserkabeln bis zum nächsten Verteiler, dem Kabelverzweiger bzw. in die Nähe des Teilnehmers


Wir haben in den letzten Monaten unterschiedlichste Produkte für unsere Kunden individuell entwickelt und konzipiert:

Transportsysteme

eFOS – Central Office System